Der auf 1085 cm³ Hubraum vergrößerte Motor hat bei etwa gleicher Leistung ein höheres Drehmoment von 90 N m (GL 1000: 80 Nm) und ein verbessertes Fahrwerk. Später kamen zusätzliche Ausstattungen hinzu: Frontscheibe, Vollverkleidung, Koffersatz bis hin zum Luxus-Tourenmodell „Aspencade“.

Zudem hatte das Modell Aspencade ab Baujahr 1982 eine Integralbremse, die bei Betätigen der Fußbremse sowohl auf die hintere als auch die vordere rechte Bremse wirkte. Allerdings wurde dieses Modell nie offiziell nach Deutschland importiert – wer die Aspencade kaufen wollte, musste auf Grauimporte zurückgreifen.

(quelle) Wikipedia

s2Member®